mehr

über das Projekt

Ziel ist es, verschiedene Onlineshops, Geschäfte im stationären Handel oder andere Anbieter z.B. von Kursen zu aktivieren, bedürftige Menschen zu unterstützen. Es können Produkte sein, wo es möglich ist, einen stark reduzierten Preis oder etwas sogar kostenfrei anzubieten. Gerne auch Ermäßigungen für Kurse o.ä.

Ein einmaliges Angebot ist genauso willkommen wie eine Aktion mit längerer Laufzeit.

Diese Angebote würden Menschen, die durch unvorhergesehende Geschehnisse in eine missliche Lebenssituation gekommen sind helfen, ihre geistige, seelische und körperliche Situation zu erhalten oder zu verbessern. Alleinerziehende, GeringerverdienerInnen und/oder Leistungsempfänger, sowie andere Personen, welche kurzfristig eine Unterstützung benötigen, könnten sich unter dem Stichwort "social project" vorzugsweise über diese website für ein Angebot bewerben oder direkt beim Anbieter anfragen. Dieser kann dann entscheiden, ob das Kontigent aktuell noch zur Verfügung steht oder evtl. die Anfrage auf eine Warteliste kommt.